Johannisbruderschaft Sendenhorst

Wir, die Johannisbruderschaft Sendenhorst, sind eine seit über 410 Jahren mit der Stadt Sendenhorst fest verwurzelte Bruderschaft. Sie hat den Zweck, durch ein jährlich um den Festtag des heiligen Johannis des Täufers zu feierndes Schützenfest und andere gesellige Zusammenkünfte die gegenseitige Achtung und Liebe als Bürger der Gemeinde zu wecken und zu erhalten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann folgen Sie dem Pfeil und erfahren Interessantes und Wissenswertes über unsere Bruderschaft →

Aktuelles

Witwenfrühstück im Alten Pastoret

Die Initiative, die Ehefrauen unserer verstorbenen Johannisbrüder zu einem liebevoll gestalteten Frühstück einzuladen und sie somit enger ins Vereinsleben einzubinden, geht auf unser Königspaar Ulrike und Ludwig Schmülling zurück, die im Jubiläumsjahr 2006/2007 diese Veranstaltung ins Leben riefen. Unser amtierendes Königspaar Anja und Bernd Petry haben es sich daher nicht nehmen lassen, diese schon zur Tradition gewordene Veranstaltung in der Zeit ihrer Regentschaft weiterleben zu lassen.

Hier geht es weiter zum Bericht und zu den Bildern ►

Spende an den Deutschen Kinderhospizverein

Inspiriert von Günter Jauchs "Wer wird Millionär" hatte der Vorstand ein Quiz vorbereitet, bei dem unser Königspaar Anja und Bernd Petry sein Wissen unter Beweis stellen konnte. Dabei gelang es ihnen eine stolze Summe zu "erraten", die noch am gleichen Abend durch weitere kleinere Spenden erhöht wurde. Was mit dem Geld anschließend passiert ist, könnt ihr hier lesen ►

Winterkränzchen ein voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende fand unser traditionelles Winterkränzchen im festlichen Rahmen des Saals des Hotels Gasthaus Waldmutter statt. Trotz einiger krankheitsbedingter Absagen war die Stimmung von Beginn an bestens.

Nach der Begrüßung der Festgäste durch unseren Oberst Friedhelm Fabian ging es dann wie üblich bis 2.00 Uhr hoch her. Abordnungen des Allgemeinen Schützenvereins St. Martinus e.V. und der KG Schön war´s sorgten ebenso wie die Einlage des Vorstands für beste Stimmung unter den Gästen des Winterkränzchens. Wer mehr erfahren und sehen will, kann dies über diesen Link ►.

Satte Spende für den Johannes-Kindergarten!

Die angenehme Aufgabe, die Spende zu übergeben, lag in diesem Jahr in den Händen von Gastgeber Otto Weng, König Bernd Petry, Oberst Friedhelm Fabian und Geschäftsführer Dietmar Specht. Weitere Infos dazu gibt es hier ►....

Doppelkopfturnier am 2. Dezember 2023

Am 2. Dezember 2023 fand im Alten Pastorat der Kath. Kirchengemeinde St. Martinus unser schon fast traditionelle Doppelkopfturnier der Johannisbruderschaft Sendenhorst zum 5. Mal statt. Insgesamt wurden drei spannende Runden mit jeweils 12 Spielen ausgetragen. Nach jeder Runde wurde die Zusammensetzung an den insgesamt acht Tischen neu ausgelost. Der Titel der besten Doppelkopfspielerin bzw. des besten Doppelkopfspielers der Johannisbruderschaft ging an diesem Abend an Marion Helweg, die mehr als nur überrascht war, als Oberst Friedhelm Fabian ihr zum Sie gratulierte. Für weitere Impressionen bitte diesem Link folgen ►.

Verleihung der Königsordens an Claus Böckenholt

Claus konnte bedauerlicher Weise aus persönlichen Gründen im Rahmen des Festkommers am Samstag vor dem Schützenfest seinen Königsorden nicht in Empfang nehmen.

Das wurde nun im Rahmen der Herbstversammlung in einem angemessenen Rahmen nachgeholt.

Claus ließ es sich - fast schon erwartungsgemäß - nicht nehmen, ein paar humorvolle Worte an sein Volk zu richten.

Wer die Rede noch einmal genießen will, kann dies hier mit einem Klick ►

Herbstversammlung am 31.10.2023

- Rückblick und Ausblick -

Am letzten Tag im Oktober versammeln sich die Mitglieder der Johannisbruderschaft Sendenhorst traditionell zu ihrer Herbstversammlung, die wie in den letzten Jahren im Landhotel Bartmann stattfand.

Hier geht es weiter zum Bericht und zu den Bildern ►

Herbstversammlung am 31.10.2023

Festball am 26.06.2023

Die Bilder vom Festball sind endlich alle bearbeitet und hochgeladen worden. Damit ist die Seite wieder auf dem neuesten Stand.

Wer noch Bilder von der Einlage des Vorstands gemacht hat, kann mir diese noch gerne zumailen (hj.gerdes@t-online.de), da ich mit der Kamera ein Video gemacht habe.

Hier geht es nun zum Festball ►

Schützenfest am 26. Juni 2023

Dem neuen Königspaar Anja und Bernd Petry ist die Freude über die errungene Regentschaft deutlich anzusehen. Umso trauriger scheinen dafür Julia und Claus Böckenholt zu sein, deren Regentschaft nun nach einem Jahr zu Ende gegangen ist.

Die Bilder sowie der Bericht in den Westfälischen Nachrichten sind jetzt endlich online.

Viel Spaß dabei!

Das nächste Projekt werden dann die Bilder vom Festball abends sein.

 

Hier geht es nun zum Schützenfest! ►

Kommersabend am 24. Juni 2023

Es hat doch ein paar Tage länger als geplant gedauert, bis alle Bilder ausgewertet und aufbereitet werden konnten. Wer also noch einmal den Kommersabend Revue passieren lassen will, kann dies mit einem Klick machen.

Also hier geht's zum Kommersabend ►

Damenkaffee am 25. Juni 2023

Traditionell gehört der Sonntag den Johannisschwestern. Und dass auch das hohe Alter kein Grund ist, dieser Veranstaltung fern zu bleiben, konnte an diesem Sonntag mehrfach festgestellt werden. Weitere Impressionen sind hier ►zu finden.

Kommersabend am 24. Juni 2023

Drei neue Johannisbrüder sind im Rahmen des Kommersabends im Saal des Hotels Gasthaus Waldmutter in die Johannisbruderschaft aufgenommen worden.

Dr. Moritz Bonse, Raphael Schmitz und Dr. Paul Fabian folgten damit ihren Vätern, die ebenfalls schon auf eine langjährige Mitgliedschaft in der Johannisbruderschaft zurückblicken können.

Ein ausführlicher Bericht mit Bildern folgt in den nächsten Tagen.

Grün holen auf der Alst

Es ist Samstagmorgen am Wochenende des Schützenfestes. Ein Pflichttermin steht auf dem Programm unseres Vorstands. Grün holen auf der Alst bei Familie Steinmann (ehemals Kellner).

Hier gibt es noch mehr zu sehen ►.

Marschieren üben

Die Zeit drängt! der Startschuss zum diesjährigen Schützenfest steht unmittelbar bevor. Der Vorstand hat eine erste Duftmarke gesetzt und sich beim stellv. Oberst Max Linnemann-Bonse zum "Marschieren üben" getroffen.

Hier findet ihr Impressionen von der Aktion ►.

Schützenfest

24. bis zum 26. Juni 2023

StadtLand Magazin berichtet über unsere Johannisbruderschaft

In der aktuellen Ausgabe des StadtLand-Magazins findet sich ein Artikel über unsere Johannisbruderschaft.

Wer daran interessiert ist, kann ihn sich über nur einen Klick ► anschauen.

Frühjahrsversammlung - 25.03.2023

Allmählich nimmt auch das Vereinsleben unserer Johannisbruderschaft wieder normale Formen an. Zur traditionellen Frühjahrsversammlung trafen sich am 25.03.2023 im Saal des Landgasthauses Bartmann dieses Mal nur eine überschaubare Anzahl, die aber wichtige Entscheidungen zu treffen hatten. Unter anderem wurde ein neuer Vorstand gewählt. Wer noch mehr wissen will, sollte hier ► klicken.

 

Winterkränzchen am 28. Januar im Hotel Gasthaus Waldmutter

Es hat etwas gedauert, bis endlich die Bilder vom Winterkränzchen auf der Homepage auftauchen. Dafür bitte ich um Nachsicht; aber manchmal spielt die Technik nicht so mit, wie ich es von ihr erwartet habe. Aber...

 

Von Anfang an war die Freude bei allen spüren: nach dem Schützenfest im Sommer des letzten Jahres nun endlich auch wieder ein Winterkränzchen und der Saal im Gasthaus Hotel Waldmutter war bis auf den letzten Platz gefüllt.

Und hier geht es weiter zum Bericht und zu den Bildern ►

Johannisbrüder sportlich unterwegs

Getreu dem Motto „Solche Brüder müssen wir haben!“ wollen wir Freundschaften und uns selbst ein wenig pflegen, hatte der amtierende König der Johannisbruderschaft, Claus Böckenholt mit seiner Königin Julia, zum Boßeln und anschließendem gemütlichen Beisammensein in das Clubhaus des Reitervereins in Sendenhorst eingeladen. Hier geht es weiter ►

Wer mehr über den Abend wissen und sehen will, ist herzlich eingeladen dem Link zu folgen: