Skip to main content

Dreikönigsausflug nach Köln am 13.12.2014

Aus einer Idee wurde Realität: die drei Majestäten des Schützenvereins St. Martinus Sendenhorst, der Bürgerschützen aus Albersloh sowie der Johannisbruderschaft machten sich mit ihrem jeweiligen Hofstaat bzw. mit dem amtierenden Vorstand auf den Weg nach Köln. Ziel war vorrangig der Dom, in dem der Schrein mit den Gebeinen der Heilige Drei Könige besichtigt wurde. Außerdem wurde über die zahlreichen Weihnachtsmärkte in der Kölner Innenstadt flaniert. Abschluss des gelungenen Tages war ein gemeinsames Abendessen in der Gaststätte Geschermann in Albersloh.

Die drei Königspaare waren Maria Strohbücker und Karl Buhne (Bürgerschützen Albersloh), Gisela und Gerd Nordhoff (Schützenverein St. Martinus Sendenhorst) sowie Anke und Gregor Kreimer (Johannisbruderschaft Sendenhorst).