Johannisbruderschaft Sendenhorst e.V.
Die Johannisbruderschaft

 2017-1 
 Johannisallee nach dem Frühjahrsputz 2017


 
 2017-2 
 Impressionen Johannisallee im Mai 2017 
 

Herzlich willkommen auf der Homepage der Johannisbruderschaft Sendenhorst 1606 e.V.! Die Gesellschaft der Johannisbruderschaft mit Sitz in Sendenhorst besteht nach der Überlieferung seit dem Jahr 1606 und ist somit einer der ältesten Schützenvereine Westfalens.
Sie stellt sich die Aufgabe, durch ein jährlich um St. Johannis zu feierndes Schützenfest und andere gesellige Zusammenkünfte die gegenseitige Achtung und Liebe als Bürger der Gemeinde zu wecken und zu erhalten.

Mitglied in der Johannisbruderschaft kann jeder männliche Sendenhorster Bürger werden, der das 21. Lebensjahr vollendet hat, unbescholtenen Rufes ist und sich zur christlichen Religion bekennt.

Der Vorstand, mit Ausnahme des Schriftführers und seines Stellvertreters, wird jedes Jahr neu gewählt. So kommt jeder einmal in den "Genuss", dem Vorstand anzugehören.
Der Schriftführer, der auch gleichzeitig Vorsitzender des Vereins ist, und sein Stellvertreter werden alle fünf Jahre neu gewählt.

Zur Zeit hat die Johannisbruderschaft 106 Mitglieder.
Interessenten können sich beim Schriftführer bis zu drei Tage vor dem Schützenfest anmelden. Über ihre Aufnahme entscheidet die Mitgliederversammlung mittels Abstimmung durch weiße und schwarze Bohnen. Im Anschluss daran hat das aufzunehmende Mitglied einen Krug Bier ohne abzusetzen zu leeren. Danach ist er Mitglied in der Johannisbruderschaft.

Viel Spaß beim weiteren Lesen der Homepage.

Ich wünsche allen Lesern der Homepage,auch im Namen der gesamten Johannisbruderschaft.

-Sünne Jans- Ulrich Ermer

Wetter für Sendenhorst



Stand: 08. Februar 2017

e-mail:
 specht-petra@t-online.de

Home
| Impressum